Projekt-MCS Umwelterkrankung

Gemeinnützige Unternehmensgesellschaft -
 

 

Projekt - Schwermetallausleitung!

Da wir in unserer Zeit fast ständig Schwermetalle aus der Umwelt, der Nahrung, dem Trinkwasser und durch Arzneimittel zu uns nehmen, wird es eines der wichtigsten Anliegen unseres Gesundheitssystems sein, Maßnahmen zu ergreifen, um die Folgen einer Schwermetallvergiftung zu vermeiden und die Gesundheit zu erhalten. Ein- bis zweimal pro Jahr eine mehrwöchige Entgiftungskur kann hierbei ein Jungbrunnen sein.


Ihr Vorteil:

Projekt –MCS Umwelterkrankung begleitet Sie telefonisch oder per Email über den gesamten Zeitraum der Entgiftungskur!

 

Wichtiger Hinweis:

Die Schwermetallausleitung gilt als vorbeugende Maßnahme und richtet sich primär an gesunde Menschen, auch wenn eine vorübergehende Anfälligkeit von Infektionen festgestellt wird. Projekt-MCS übernimmt keinerlei Haftung für Schäden, die durch die unsachgemäße Anwendung entstehen.